"WIEDER WOHLFÜHLEN, BEI JEDER BEWEGUNG"

Physiotherapie im Tulpenweg -
Gesundheit und Mobilität

Hallo mein Name ist Matthias Barthelmes.
Seit Februar 2014 gibt es meine neue Praxis für Physiotherapie in Strahlungen.
Zu meinen bisherigen Arbeitsbereichen zählte unter anderem auch die Betreuung von Profisportlern. Die dort gesammelten Erfahrungen möchte ich nun gerne an Sie weiter geben.
In meinen neuen Räumlichkeiten biete ich ein großes Spektrum an physiotherapeutischen Maßnahmen an.
Mein Team und Ich freuen uns auf Ihr kommen

Cranio-Sacrale-Therapie

Klassische Massagetherapie

AK-Applied Kinesiologie

Manuelle Lymphdrainage (MLD)

Skanlab Tiefen-
wärme

Manuelle Therapie


Die Manuelle Therapie ist ein Behandlungsansatz,bei dem Funktionsstörungen des Bewegungsapparates untersucht und behandelt werden.Grundlage der Manuellen Therapie sind spezielle Handgriff-und Mobilisationstechniken,bei denen Schmerzen gelindert und Bewegungsstörungen beseitigt werden. Die Gelenkmechanik,die Muskelfunktion sowie die Koordination der Bewegung wird untersucht bevor ein individueller Behandlungsplan festgelegt wird.

Die Manuelle Therapie bedient sich sowohl passiver als auch aktiver Übungen.Zum einen werden blockierte oder eingeschränkte Gelenke mithilfe sanfter Techniken mobilisiert,zum anderen können durch individuelle Übungen instabile Gelenke stabilisiert werden. Ziel des Behandlungskonzeptes: Wiederherstellung des Zusammenspiels zwischen Gelenken,Muskeln und Nerven.

Die Manuelle Therapie darf nur nach 3 jähriger Ausbildung mit anschließend bestandener Prüfung durchgeführt werden.

Krankengymnastik


Ziel der Physiotherapie ist es die Bewegungs-und Funktionsfähigkeit des Körpers zu erhalten oder wiederherzustellen.

Physiotherapeutische Maßnahmen werden meist nach ärztlicher Diagnose verordnet.Physiotherapeuten dürfen jedoch auch ohne ärztliche Verordnung privat behandeln,sofern beim Patienten keine schwerwiegenden Erkrankung vorliegt.

Die Physiotherapie orientiert sich bei der Behandlung an den Beschwerden und den Funktions-bzw. Aktivitätseinschränkungen des Patienten,die in Form eines Befundes sichtbar gemacht werden.Die Anwendung unterschiedlicher aktiver und/oder passiver Behandlungsformen kann beim Patienten Schmerzen beseitigen,gesunde (physiologische) Bewegungsabläufe wiederherstellen und unausgewogene Muskelverhältnisse (muskuläre Dysbalancen) ausgleichen.

Kieferbehandlung


Eine Cranio-mandibuläre Dysfunktion,kurz CMD genannt bezeichnet eine Fehlstellung zwischen Schädel (Cranium) und Unterkiefer (Mandibula)-häufig mit Auswirkungen auf die gesamte Statik von der Wirbelsäule abwärts bis zu den Füßen. Wenn der Biss nicht stimmt kann es zu Symtomen wie:

-Kiefergelenksknacken
-Kopfschmerzen,Migräne
-Tinnitus
-Verspannungen und Schmerzen der Wirbelsäule
-Gelenkschmerzen (Schulter,Kniegelenk…)
-Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule und des gesamten Bewegungsapparates

Das Kiefergelenk ist eines der wichtigtes Gelenke unseres Körpers.Die Kaumuskulatur steht in enger Verbindung mit der Muskulatur der gesamten Wirbelsäule.Diese Verbindung sorgt dafür,dass Störungen im Kiefergelenksbereich Symptome über den Kopf-Halsbereich hinaus im ganzen übrigen Körper auslösen können.

Eine erfolgreiche Therapie muss individuell und interdisziplinär angelegt sein-die ganzheitliche Sicht ist von großer Bedeutung. Daraus folgt eine enge Zusammenarbeit von Zahnärzten,Ärzten und Physiotherapeuten.
Für nähere Informationen bzw.Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Es gibt auch bestimmt Tests die zeigen ob eine CMD vorliegt.

Heilpraxis


- AK Applied Kinesiologie
- Osteopathische Techniken
- Cranio-Sacral-Therapie
- Narbenentstörungen
- Injektionstherapie
- Ausleitungsverfahren
- Schröpfen
- Schabmethode
- Blutegel
- Triggerpunktbehandlung
- Akkupunktur mit Langzeitnadeln, TP
- Dry Needling
- Schröpfkopftherapie

und viele Mehr...

- Krankengymnastik am Gerät (KGG)
- Krankengymnastik nach McKenzie
- Triggerpunktbehandlung
- medizinisches Aufbautraining

Manuelle Therapie

Krankengymnastik

Kieferbehandlung

Heilpraxis

und viele mehr...

Cranio-Sacrale-Therapie


Die Definition Cranio-Sacral leitet sich ab von den lateinischen Begriffen Cranium (Schädel) und Sacrum (Kreuzbein). Die Cranio-Sacral Therapie hat sich als eigenständige Methode mit eigenen Spezialisierungen aus der klassischen Osteopathie entwickelt.

Sutherland (Begründer der Osteopathie) erkannte, dass die Knochen des Schädels auch beim Erwachsenen gegeneinander beweglich sind.Daraus entwickelte er eine Therapie um Blockaden am Schädel zu lösen und das System des Liquors (Gehirn-und Rückenmarkflüssigkeit) zu beeinflussen.

Die rhythmischen Bewegungen vom Schädel bis zum Kreuzbein entstehen durch die Eigenbewegungen des Gehirns und das Fließen von Liquor.Eine gleichmäßige und wellenförmige Bewegung überträgt sich vom Schädel auf das gesamte craniosacrale System. Von dort setzt sich die Bewegung über das Skelett und das Bindegewebe weiter auf den gesamten Organismus.

Die Cranio-Sacrale Behandlung führt bei den meisten Patienten zu tiefer Entspannung und zu gesteigertem Wohlbefinden.Schmerzen können verringert und die Beweglichkeit dadurch verbessert werden. Die Cranio-Sacral wird bei folgenden Diagnosen/Symptomen eingesetzt:

- Kopfschmerzen aller Art auch Migräne
- Tinnitus
- Schmerzen der Wirbelsäule
- Schlafstörungen/ Stresssymptomatik
- Anspannungen im Kopf-Nacken-Schulterbereich
- Kiefergelenksproblemen

Und vielem mehr….

Klassische Massagetherapie


Bei der Massage handelt es sich um eine manuelle Behandlungstechnik, die ihre Wirkung über mechanische Reize auf die von ihr erreichbaren Gewebsschichten, im Wesentlichen Haut, Unterhaut und Muskulatur, ausübt.

AK-Applied Kinesiologie

Die Applied Kinesiologie (AK) ist eine primär diagnostische Methode, die vor ca. 30 Jahren von dem amerikanischen Chiropraktiker Goerge Goodheart D.C. begründet wurde.

Basis der AK ist der korrekte Muskeltest, mit dessen Hilfe eine funktionsdiagnostische Aussage darüber gemacht werden kann, wie der Körper des Patienten einerseits auf potentiell positive Reize (Heilmittel, Medikamente, manuelle Behandlung, Akupunktur,…) aber auch negative Einflüsse (Allergene, unverträgliche oder toxische Substanzen, negative Emotionen, Fehlhaltung,…) reagiert.

Vorgehensweise:
Durch gezielte Muskeltests kann man Störfelder herausfinden und diese gezielt behandeln.
Dies kann durch verschiedene Maßnahmen erfolgen, wie z.B. manuelle Techniken, Akupunktur, orthomolekulare Testung, Ernährungsberatung und Lebensmitteltest, Osteopathische Techniken sowie die orale Orthopädie – Kiefergelenksfehlstellung (CMD) und Zahnherdtestung.


Manuelle Lymphdrainage (MLD)


Die Manuelle Therapie ist ein Behandlungsansatz,bei dem Funktionsstörungen des Bewegungsapparates untersucht und behandelt werden.Grundlage der Manuellen Therapie sind spezielle Handgriff-und Mobilisationstechniken,bei denen Schmerzen gelindert und Bewegungsstörungen beseitigt werden. Die Gelenkmechanik,die Muskelfunktion sowie die Koordination der Bewegung wird untersucht bevor ein individueller Behandlungsplan festgelegt wird.

Die Manuelle Therapie bedient sich sowohl passiver als auch aktiver Übungen.Zum einen werden blockierte oder eingeschränkte Gelenke mithilfe sanfter Techniken mobilisiert,zum anderen können durch individuelle Übungen instabile Gelenke stabilisiert werden. Ziel des Behandlungskonzeptes: Wiederherstellung des Zusammenspiels zwischen Gelenken,Muskeln und Nerven.

Die Manuelle Therapie darf nur nach 3 jähriger Ausbildung mit anschließend bestandener Prüfung durchgeführt werden.

Skanlab Tiefen-
wärme


Mit Tiefenwärme in 6 Minuten zum Therapieerfolg. Eine neue Form der Hochfrequenztherapie

Der Skanlab 25 Bodywave:

- wird bei akuten, subakuten und chronischen Verletzungen angewandt. Der Therapieerfolg (Schmerzlinderung) stellt sich bereits nach der ersten Behandlung von nur 6 Minuten ein.

- steigert die lokale Zirkulation, lindert den Schmerz und verbessert sofort die Beweglichkeit. Die applizierte Tiefenwärme ist auch 45 min. nach der Behandlung spür- und nachweisbar.

- ist seit über einem Jahrzehnt der bevorzugte Begleiter im internationalen Hochleistungssport und findet verstärkt Anwendung in der Praxis und Klinik.

Cranio-Sacrale-Therapie

Klassische Massagetherapie

AK-Applied Kinesiologie

Manuelle Lymphdrainage (MLD)

Skanlab Tiefenwärme

Manuelle Therapie

Krankengymnastik

Kieferbehandlung

Heilpraxis

und viele mehr...

Das ist unser Team

Matze

Physiotherapeut
AK-Applied Kinesiologie
Sportphysio
Manuelle Therapie
Manuelle Lymphdrainage
Krankengymnastik nach McKenzie
Cranio-Sacrale-Therapie
Krankengymnastik am Gerät (KGG)

Franzi

Physiotherapeutin
Heilpraktikerin
Rückenschulleiterin
Manuelle Therapie
Manuelle Lymphdrainage
Osteopathie

Marie

Physiotherapeutin
Manuelle Lymphdrainage
Kinesiotape
Sportphysio
Manuelle Therapie

Vanessa

Anmeldung

Jana

Anmeldung

Anschrift

MB Physio
Strahlungen

Matthias Barthelmes
Tulpenweg 5
97618 Strahlungen

Telefon: 09733 4652
Fax: 09733 7874678
Mobil: 0171 7095940

info@mb-physio.com
www.mb-physio.com

Öffnungszeiten
Montag: 09:00 – 19:00
Dienstag: 08:00 – 20:00
Mittwoch: 07:00 - 14:00
Donnerstag: 08:00 - 20:00
Freitag: 07:00 - 17:00

Copyright MT-Solution 2019